Dienstag, 3. März 2020

MAULKORBPFLICHT! Für welche 🐶Hunderassen?

Es gibt keine einheitliche Regelung, wenn es um das Thema "Maulkorbpflicht für Hunde" in Deutschland geht.

Für einige Hunderassen gibt es dennoch fast immer die Maulkorbpflicht. Wir sprechen hier von Rottweiler, Bullterrier, Saffordshire Bullterrier, American Pitbull Terrier, American Staffordshire Terrier sowie Tosa Inu.

Wird die Maulkorbpflicht nicht beachtet, droht ein Bußgeld. Jede Gemeinde regelt die Bußgeldhöhe selbst.

Im übrigen haben teilweise auch private Unternehmen eine eigene Maulkorbpflicht eingeführt. Dies betrifft zum Beispiel den öffentlichen Personennahverkehr.

Auch im Ausland sollte man die dort geltenden Regeln beachten.

Was haltet Ihr von der Maulkorbpflicht für bestimmte Hunderassen? Hinterlasse Deine Meinung hier unten mit einem Kommentar!
  • Ja, ich akzeptiere die Datenschutzerklärung und die Nutzung meiner E-Mail-Adresse zur Zusendung des Newsletters.