Sonntag, 22. M├Ąrz 2020

K├Ânnen ­čÉÂHunde ein schlechtes Gewissen haben?

1. Nein, Hunde haben keine Moralvorstellung von Gut und B├Âse.

2. Nein, obwohl es manchmal so aussieht. In Wirklichkeit haben sie eine negative Verkn├╝pfung mit dem Besitzer gemacht und zeigen eine angeborene K├Ârperhaltung, die Unterw├╝rfigkeit und ├ängstlichkeit signalisiert. Sie soll den Besitzer beschwichtigen.
-----------------------------------------------
Beliebteste Beitr├Ąge!­čĺ¬

*HIER KLICKEN und #HUNDE #GESUNDHEITS #BIBEL bestellen*

*HIER KLICKEN zum #HUNDEFUTTER*
­čĺëCORONAVIRUS - ­čÉÂGEFAHR f├╝r HUNDE?­čľ▒
*HIER KLICKEN und INFORMIEREN*










Welche Verhaltensweisen zeigt ein ­čÉÂHund, der Angst hat und sich bedroht f├╝hlt?­čľ▒
*HIER KLICKEN UND INFORMIEREN*













*HIER KLICKEN UND BESTELLEN*




















Was passiert mit dem ­čÉÂHund, wenn Herrchen in ­čśĚQuarant├Ąne steckt?

*HIER KLICKEN UND INFORMIEREN*

*HIER KLICKEN UND INFORMIEREN*




















­čÉÂHund positiv auf das ­čĺëCoronavirus (Sars-CoV-2) getestet

*HIER KLICKEN und FAKTEN LESEN*















DAS sind die ­čÉÂBELIEBTESTEN HUNDENAMEN­čĹÇ in Deutschland!­čÉż­čÖâ­čľ▒
*HIER KLICKEN zu den beliebtesten HUNDENAMEN*
















Zum Newsletter anmelden­čÉÂ?!


  • Ja, ich akzeptiere die Datenschutzerkl├Ąrung und die Nutzung meiner E-Mail-Adresse zur Zusendung des Newsletters.

Impressum Datenschutz
  • Ja, ich akzeptiere die Datenschutzerkl├Ąrung und die Nutzung meiner E-Mail-Adresse zur Zusendung des Newsletters.