Donnerstag, 26. M├Ąrz 2020

10 ­čîĚFr├╝hlingstipps f├╝r Hunde­čÉÂ

Hunde im Fr├╝hling

Trotz "Corona-Krise" steht der Start in den Fr├╝hling in den Startl├Âchern. Startet mit Eurem Hund perfekt in den Fr├╝hling. Die Natur erwacht und wir haben top Infos und Tipps rund um die f├╝r viele sch├Ânste Jahreszeit des Jahres zusammengestellt.

Holt Euch hier Infos rund um den Fellwechsel, Zecken beim Hund, ├╝ber die Fr├╝hjahrsm├╝digkeit, giftige Pflanzen und einiges mehr.

Im Fr├╝hling steht der Fellwechsel an

Der Fellwechsel steht im Fr├╝hling an. Das Fr├╝hjahr und der Herbst sind die Jahreszeiten, in der Hunde in den Fellwechsel kommen. Normal dauert der Wechsel des Fells etwa sechs bis sieben Wochen. Da das Winterfell dichter ist, haaren Hunde im Fr├╝hjahr mehr.

Eine regelm├Ąssige Fellpflege ist w├Ąhrend des Fellwechsels von N├Âten. Die Durchblutung des Hundes wird durch T├Ągliches B├╝rsten gest├Ąrkt. Die Unterwolle des Fells kann man mit bestimmten K├Ąmmen entfernen. Im ├╝brigen kann es am N├Ąhrstoffmangel liegen, wenn der Fellwechsel bei Eurem Hund sehr lange dauert. Hier w├Ąre es ratsam, wenn der Hundehalter eventuell einmal den Tierarzt aufsucht. Zudem sollte auf eine bedarfsgerechte F├╝tterung des Hundes geachtet werden.

Vorsicht: Auch Zecken werden wieder aktiv

Wenn die Temperaturen wieder in die H├Âhe schnellen, gibt es auch wieder sehr viele aktive Zecken. An schattigen Pl├Ątzen, Wiesen, in der N├Ąhe von Gew├Ąssern und im Unterholz von W├Ąldern, f├╝hlen sich die Parasiten besonders wohl. Zecken k├Ânnen sch├Ądigende Kranheitserreger ├╝bertragen. Deshalb sollte sich jeder Hundehalter selbst und seinen Hund sch├╝tzen. Auf dem Markt gibt es antiparasit├Ąre Mittel, die es unter anderem beim bzw. ├╝ber den Tierarzt gibt. Nach jedem Spaziergang sollte man den Hund nach Zecken absuchen. Sollte man eine Zecke bemerkt haben beim Hund, ist diese mit einer Zeckenzange vollst├Ąndig durch eine leichte Drehbewegung zu entfernen.

Vom Winterspeck zur Fr├╝hjahrsfigur?

Auch bei Hunden ist Winterspeck oft an der Tagesordnung. Gr├╝nde f├╝r das ├ťbergewicht bei Hunden sind oftmals mangelnde Bewegung, zu viele Belohnungen zwischendurch oder zum Beispiel die Unwissenheit des Hundehalters ├╝ber die richti,ge Menge des Futters. Man sollte das ├ťbergewicht bei Hunden aber  nicht auf die leichte Schulter nehmen. ├ťbergewicht kann das Risiko f├╝r Herz- Kreislauf- und auch f├╝r Gelenkprobleme erh├Âhen. Auch die Lebenserwartung sinkt und die Hunde erkranken h├Ąufiger an Tumoren oder an Diabetis Mellitus. Ein Futter mit reduzierter Energiedichte und ein Di├Ątplan, kann beim Abnehmen helfen.

*HIER KLICKEN zum #HUNDEFUTTER*
                                                               
Fr├╝hjahrsm├╝digkeit trifft auch unsere Hunde

Das schlaff├Ârdernde Hormon Melatonin ist f├╝r die Fr├╝hjahrsm├╝digkeit verantwortlich. Im Winter ist dieses Hormon besonders hoch im K├Ârper konzentriert vorhanden. Die Hormonaussch├╝ttung wird im Fr├╝hjahr reduziert. Durch die Sonnenstrahlen im Fr├╝hling wird vermehrt das Gl├╝ckshormon Serotonin produziert. Das ist dann auch die Zeit, in der die Fr├╝hjahrsm├╝digkeit Hunden und Menschen zu schaffen macht. Ausgiebige Spazierg├Ąnge k├Ânnen in dieser Zeit helfen, den Kreislauf anzuregen und den Stoffwechsel in Schwung zu bringen.

Achtung bei giftigen Pflanzen im eigenen Garten

Fr├╝hbl├╝ter wie Osterglocken, Maigl├Âckchen und Tulpen, k├Ânnen f├╝r Hunde giftig sein. Dies sollte man bedenken, wenn man dem Hund im Garten Auslauf gew├Ąhrt. Hyazinthen, Rhododendron, Efeu, Rittersporn und Oleander sind auch sehr giftige Pflanzen f├╝r Tiere. Eine Pflanzenvergiftung ├Ąu├čert sich beim Hund in Bauchkr├Ąmpfen, Reizungen der Schleimh├Ąute, Erbrechen, ├ťbelkeit, Durchfall, starke Atemfrequenzen und ├╝berh├Âhten Speichelfluss. Wenn die genannten Symptome beim Hund auftreten, sollte umgehend ein Tierarzt aufgesucht werden.

Achtung an alle Hundehalter: Brut- und Setzzeit der V├Âgel beginnt!

Besonders R├╝cksicht ist zum Fr├╝hlingsanfang auf allen Gr├╝nfl├Ąchen, Wiesen und auf Feldern zu nehmen. Im Fr├╝hling beginnt n├Ąmlich die Brutzeit der V├Âgel. Hundebesitzer sollten das beim Gassi gehen also immer im Hinterkopf haben. In Niedersachsen, Bremen und in weiteren Bundesl├Ąndern gilt vom 1. April bis zum 15. Juli deshalb auch Leinenpflicht. Es drohen Geldstrafen, wenn sich nicht an die Anweisungen gehalten wird. Als Hundehalter sollte man sich vorab bei seiner Stadt informieren, welche Vorschriften in der genannten Zeit gelten.

Fr├╝hlingszeit ist Heuschnupfen- bzw. Pollenzeit (auch bei Hunden)

Auch bei Hunden treten Pollenallergien h├Ąufig auf. Diese Krankheit ├Ąu├čert sich bei Hunden durch Juckreiz, Knabbern und Bei├čen an den Pfoten sowie am K├Ârper. Auch Hautausschl├Ąge und Pusteln, Bindehautentz├╝ndungen und anschwellende Atemwegsschleimh├Ąute k├Ânnen die Folge einer Pollenallergie bei Hunden sein. Die Folge ist im schlimmsten Fall Atemnot.

Ein Bluttest ist von N├Âten bzw. eine Hautuntersuchung muss durchgef├╝hrt werden, falls ein Verdacht auf eine Pollenallergie beim Hund besteht. Hilfreiche Medikamente k├Ânnem dem Hund dann verabreicht werden. Oder eine Hyposensibilisierung wird durchgef├╝hrt. Hilfreich w├Ąre auch, den Hund nach dem Spaziergang mit einem feuchen Tuch abzuwischen und w├Ąhrend der Pollensaison ein Allergie-Tagebuch zu f├╝hren.


DEIN Hund in FR├ťHJAHRSLAUNE?

Vorsicht vor Insektenstichen - Lebensgefahr f├╝r den Hund?!

Hundebesitzer sollten den eigenen Hund draussen nicht aus den Augen lassen, wenn dieser Insekten mit dem Mund im Fr├╝hling schnappt. Insektenstiche im Rachenraum k├Ânnen zu lebensbedrohlichen Schwellungen im Mundbereich bzw. im Bereich der Atemwege f├╝hren. Deshalb sollten Hundehalter ihrem Hund auch verbieten, nach Insekten zu schnappen.

Wenn der Hund von Insekten gestochen wurde. Dann sollte man den Stich oder die Stiche mit einem Tuch mit angenehm k├╝hlen Wasser k├╝hlen. Ein Tierarzt sollte sofort aufgesucht werden, wenn der Hund an Atemnot leidet oder der Stich stark anschwillt.

Bei Unkrautvernichtern und D├╝ngemitteln ist Vorsicht geboten!

Minerald├╝nger und Pflanzenschutzmittel k├Ânnen schnell t├Âdlich enden f├╝r unsere Vierbeiner. Deshalb sollte man solche Mittel weg sperren vor dem Hund. Hat man seinen Rasen im Garten mit D├╝ngemittel ged├╝ngt, sollte man den Hund eine Zeit lang nicht im Garten herum tollen lassen. Bei Vergiftungssymptomen wie Erbrechen, schwerem blutigen Durchfall oder Kr├Ąmpfen, sollte sofort ein Tierarzt aufgesucht werden.

Auf gehts in die Badesaison - Viele Hunde lieben das Schwimmen und herum tollen im Wasser!

Sehr viele Hunde freuen sich, wenn sie im Fr├╝hling wieder ins Wasser d├╝rfen. An dieser Stelle sollte man als Hundehalter aber einiges beachten. Sollter der eigene Hund an Gelenkbeschwerden leiden. Dann ist das ├╝berm├Ą├čig lange Bad im Wasser ungeeignet, da es zu einer Unterk├╝hlung kommen kann und sich die Symptome weiter verschlechtern k├Ânnen. St├Âcke sollte man nicht ins Wasser werden, da es zu Verletzungen im Rachenraum bei der Aufnahme des Stocks kommen kann.

Das Werfen von B├Ąllen kann zu Reibereien um die Beute f├╝hren, sollten sich mehrere Hunde in der N├Ąhe aufhalten. Und man sollte immer Bedenken. V├Âgel sollten in der Brutzeit auch um den Badesee nicht gest├Ârt werden.

In diese Sinne, allen Hundehaltern und Hunden einen tollen Fr├╝hling!

Beliebteste Beitr├Ąge!­čĺ¬
*HIER KLICKEN und #HUNDE #GESUNDHEITS #BIBEL bestellen*

*HIER KLICKEN zum #HUNDEFUTTER*
­čĺëCORONAVIRUS - ­čÉÂGEFAHR f├╝r HUNDE?­čľ▒
*HIER KLICKEN und INFORMIEREN*










Welche Verhaltensweisen zeigt ein ­čÉÂHund, der Angst hat und sich bedroht f├╝hlt?­čľ▒
*HIER KLICKEN UND INFORMIEREN*













*HIER KLICKEN UND BESTELLEN*




















Was passiert mit dem ­čÉÂHund, wenn Herrchen in ­čśĚQuarant├Ąne steckt?

*HIER KLICKEN UND INFORMIEREN*

*HIER KLICKEN UND INFORMIEREN*




















­čÉÂHund positiv auf das ­čĺëCoronavirus (Sars-CoV-2) getestet

*HIER KLICKEN und FAKTEN LESEN*















DAS sind die ­čÉÂBELIEBTESTEN HUNDENAMEN­čĹÇ in Deutschland!­čÉż­čÖâ­čľ▒
*HIER KLICKEN zu den beliebtesten HUNDENAMEN*
















Zum Newsletter anmelden­čÉÂ?!


  • Ja, ich akzeptiere die Datenschutzerkl├Ąrung und die Nutzung meiner E-Mail-Adresse zur Zusendung des Newsletters.

Impressum Datenschutz
  • Ja, ich akzeptiere die Datenschutzerkl├Ąrung und die Nutzung meiner E-Mail-Adresse zur Zusendung des Newsletters.